DOI im Gespräch: "Was ´verdienen´ Spitzensportler"

 

Mit zwei Kurzvorträgen und anschließender Podiums-Diskussion zum Thema "Was ´verdienen´ Spitzensportler?" setzt das Deutsche Olympische Institut in Berlin am 26.

November um 18.00 Uhr seine Veranstaltungsreihe "DOI im Gespräch" fort. Die Frage reflektieren die Professoren Schellhaaß (Köln) und Maennig (Hamburg), zwei ausgewiesene Experten, die bezüglich der Gehälter durchaus unterschiedliche Positionen vertreten. Ihre Thesen stehen im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem Prüfstand, wobei im übrigen nicht nur Fußballer, sondern gerade auch Vertreter solcher Sportarten zu Wort kommen, in denen nicht das ´große Geld´ verdient wird.

Interessenten wenden sich an: Deutsches Olympisches Institut, Am Kleinen Wannsee 6A, 14109 Berlin, Tel.: 030/8050030, Fax: 030/80500370, e-mail: brachmann@doi.de



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.