DTB-Ehrenpräsident von Waldenfels wird 75 Jahre alt

Der ehemalige Präsident des Deutschen Tennis Bundes, Dr. Georg von Waldenfels, feiert am kommenden Sonntag, den 27. Oktober, seinen 75. Geburtstag.

Georg von Waldenfels feiert am 27. Oktober seinen 75. Geburtstag. Foto: picture-alliance
Georg von Waldenfels feiert am 27. Oktober seinen 75. Geburtstag. Foto: picture-alliance

Der 1944 in Hof geborene Bayer lenkte von 1999 bis 2011 die Geschicke des mitgliederstärksten Tennisverbandes der Welt und wurde 2015 von der Mitgliederversammlung des Dachverbandes zum Ehrenpräsidenten gewählt.

„Ich möchte unserem Ehrenpräsidenten Herrn Dr. von Waldenfels im Namen des gesamten Präsidiums ganz herzlich zu diesem besonderen Geburtstag gratulieren“, beglückwünscht DTB-Präsident Ulrich Klaus den Jubilar. „Als Mitglied des Bundesausschusses habe ich ihn viele Jahre in leitender Funktion erlebt und achte ihn sehr für seine Geradlinigkeit und seinen Einsatz für den Tennissport, auch auf internationaler Ebene. Ich höre nach wie vor gerne auf seinen Rat, zuletzt beispielsweise auch bei meiner erfolgreichen Wahl ins Board of Directors des Tennisweltverbandes.“

Von Waldenfels studierte zunächst Rechtswissenschaften in München und Würzburg. Von 1974 bis 1996 war er Mitglied des Bayerischen Landtags, von 1978 bis 1995 gehörte er der Bayerischen Staatsregierung an, zuletzt als Staatsminister für Finanzen. In den Jahren 1996 bis 2001 war er Mitglied im Vorstand der Münchner VIAG AG. Von 2003 bis Ende 2012 war von Waldenfels im Aufsichtsrat der E.ON AG vertreten. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt bei der internationalen Kanzlei Clifford Chance steht er dem Kuratorium der Friedrich-Baur-Stiftung vor und nimmt die Gesellschafterrechte beim Baur Versand (Friedrich-Baur-GmbH) wahr.

Dr. Georg von Waldenfels war lange Jahre ehrenamtlich im Sport tätig: Von 1983 bis 2000 als Präsident des Bayerischen Tennis Verbandes, von 1999 bis 2011 als Präsident des Deutschen Tennis Bundes und dazu in zahlreichen internationalen Gremien wie beispielsweise als Mitglied des Board of Directors mit Vorsitz im Fed Cup Committee der International Tennis Federation (ITF).

Für seine Verdienste erhielt von Waldenfels 1983 den Bayerischen Verdienstorden und 1986 das Große Bundesverdienstkreuz. Seit Oktober 2000 ist er Ehrenbürger der Stadt Hof.

(Quelle: DTB)


  • Georg von Waldenfels feiert am 27. Oktober seinen 75. Geburtstag. Foto: picture-alliance
    Georg von Waldenfels feiert am 27. Oktober seinen 75. Geburtstag. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.