Ferienauftakt mit Spaß und Bewegung

Am letzten Schultag fand auf dem Robinson-Spielplatz in Bremerhaven zum 20sten Mal das große Sport- und Spielfest statt, dass vom Netzwerk Leherheide organisiert wird. Die Organisatoren setzen dabei auf die aktive Variante der Integrationsarbeit, auf gemeinsames Erleben und Erfahren. Weit mehr als 1000 Besucher nahmen die Einladung an und kamen auf das weitläufig, grüne Gelände. Und das Wetter spielte mit. Pünktlich zum "school out" zeigte sich das Wetter von seiner Sonnenseite und bereitete nicht nur den Gästen ein bewegtes Vergnügen.

Der neue Stadtrat, Klaus Rosche, gibt den Startschuss für die Veranstaltung
Der neue Stadtrat, Klaus Rosche, gibt den Startschuss für die Veranstaltung

Das Sport- und Familienfest wurde um 14.30 Uhr vom Stadtrat für Jugend, Soziales, Familie und Frauen, Herrn Klaus Rosche, mit einem Luftballonstart eröffnet. Neben Vorführungen von Tanz- und Sportgruppen sowie Livemusik von einer Schülerband auf der Hauptbühne hatten die Veranstalter ein durch und durch buntes und erlebnisreiches Programm auf die Beine gestellt: Hüpfburg und Kletterberg, Basketball-Maschine, Ponyreiten, Ballonmodellage, Boxen, Bewegungsparcours, Clownerie, Wahrnehmungsspiele und vieles mehr. Einer der Höhepunkte waren sicherlich die Wasserspiele der Jugendfeuerwehr Weddewarden. Das Pädagogische Zentrum organisierte ein Fußballturnier für Mädchen und Jungen, an dem sich spontan 4 Teams beteiligten. Wer sich gerne verwandeln wollte, hatte dazu an mehreren Schminkständen Gelegenheit. Es gab zahlreiche Info- und Präsentationsstände und für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Die Veranstalter bilanzierten "ein buntes und vergnügliches Treiben, gr0ße Beteiligung an den vielen Spiel- und Bewegungsangeboten in einer außerordentlich entspannten Atmosphäre, eine rundum gelungene Veranstaltung".

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Netzwerk Leherheide, an dem verschiedenste Organisationen, Institutionen und Vereine beteiligt sind: Amt für Jugend, Familie und Frauen, Sozialamt Bremerhaven, Deutsch-Polnische-Gesellschaft, Kulturladen Wulsdorf, Pädagogisches Zentrum, Gewoba, AWO, Familiencafé Leherheide, Arbeitsfördederungszentrum, Sport- und Spielpark, Los Amigos, Freizeittreff Leherheide sowie die Bremerhavener Sportvereine SFL, Weser Boxring und die Schachfreunde Leherheide. Weitere Kooperationspartner waren die JuKi-Farm, das Polizeirevier Leherheide und die Jugendfeuerwehr Weddewarden. Die Federführung liegt dabei beim Programm "Integration durch Sport" des LSB Bremen.


  • Der neue Stadtrat, Klaus Rosche, gibt den Startschuss für die Veranstaltung
    Der neue Stadtrat, Klaus Rosche, gibt den Startschuss für die Veranstaltung

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.