“Fit im Alter”. Live-Chat mit Sportmediziner Winfried Banzer

Bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben – aber wie? Der DOSB-Gesundheitsexperte Prof. Winfried Banzer von der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, beantwortet am 13. Februar 2008 im Live-Chat Fragen zu Bewegung und Sport für ein aktives Alter.

Prof. Winfried Banzer, Sportmediziner und Gesundheitsexperte des DOSB, Foto: privat
Prof. Winfried Banzer, Sportmediziner und Gesundheitsexperte des DOSB, Foto: privat

Es gibt kein besseres Wundermittel für körperliche und geistige Vitalität als regelmäßige Bewegung und soziale Aktivitäten. Vieles, was Menschen als körperlichen Alterungsprozess empfinden, ist Ausdruck einer passiven Lebensweise: Sie werden zunehmend inaktiv und damit schwindet nach und nach die Bewegungsfähigkeit. Mit gesunder Ernährung, Prävention und Bewegung sollte daher möglichst früh begonnen werden. „Andererseits ist es nie zu spät, den individuellen Lebensstil zu ändern und mehr auf seine Gesundheit zu achten“, betont der Sportmediziner Banzer.

Wie man mit den richtigen Aktivitäten fit wird, welche Sportarten für Ältere besonders geeignet sind und was Einsteiger beachten sollten, verrät der Experte im Live-Chat der Initiative „Erfahrung ist Zukunft“. Am Mittwoch, den 13. Februar 2008 von 11 bis 12 Uhr, haben Interessierte Gelegenheit, sich Tipps zu holen.

Der Chatraum unter www.erfahrung-ist-zukunft.de wird ab 10 Uhr für Fragen geöffnet.


  • Prof. Winfried Banzer, Sportmediziner und Gesundheitsexperte des DOSB, Foto: privat
    Prof. Winfried Banzer, Sportmediziner und Gesundheitsexperte des DOSB, Foto: privat

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.