Internationale Sportförderung: Erste Leichtathletik-Maßnahme 2007

Ziel zweier Seminare für Sportlehrer und Trainer in Chile ist die Qualifikation zum offiziellen Kids´Athletics Eventorganisator.

Björn Wangemann erläutert vor selbsterstellten Materialien Ziele und Inhalte von Kids´Athletics
Björn Wangemann erläutert vor selbsterstellten Materialien Ziele und Inhalte von Kids´Athletics

Zur Durchführung von zwei weiteren Seminaren für Sportlehrer und Trainer im Süden und Norden Chiles wird der deutsche Sportexperte Björn Wangemann, der zur Zeit ein Leichtathletik-Langzeitprojekt in Uruguay leitet, Anfang März von Montevideo nach Concepción und Copiapó ausreisen. Bereits im Dezember 2006 führte Wangemann ein erstes Seminar in Santiago de Chile durch.

Ziel beider Seminare, zu denen auch zwei Sportlehrer aus Venezuela eingeladen sind, ist die Qualifikation zum offiziellen Kids´Athletics Eventorganisator. Dieser Event wird von Wangemann seit Jahren unter dem spanischen Namen Mini-Atletismo nicht nur in seinem Einsatzland Uruguay, sondern auch in vielen anderen Länder Südamerikas populär gemacht.

Die Maßnahme wird im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesregierung und in der Durchführungskompetenz des Deutschen Olympischen Sportbundes durchgeführt. Fachlich begleitet werden die Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in der Leichtathletik vom Deutschen Leichtathletik-Verband.


  • Björn Wangemann erläutert vor selbsterstellten Materialien Ziele und Inhalte von Kids´Athletics
    Björn Wangemann erläutert vor selbsterstellten Materialien Ziele und Inhalte von Kids´Athletics

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.