IOC erhält Umwelt-Preis der Vereinten Nationen

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und sein Präsident Jacques Rogge wurden durch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP)zum "Champion of the Earth 2007" gekürt.

Copyright IOC
Copyright IOC

Präsident Rogge wird die Auszeichnung in einer Feierstunde am 19. April in
Singapur entgegennehmen. "Ich bin sehr glücklich, dass wir diesen Preis erhalten haben. Das ist eine große Anerkennung für uns. Gleichzeitig wissen wir um unsere Verpflichtung und Verantwortung für die Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit", sagte Rogge.
Rogge wies auch darauf hin, dass der Umweltschutz seit den frühen 90er Jahren wichtiger Bestandteil des IOC und der Olympischen Bewegung sei. Der Schutz der Umwelt und auch der Weg zu mehr Nachhaltigkeit seien für jede Stadt, die sich um die Ausrichtung Olympischer Spiele bewerbe, wichtige Voraussetzungen in den jeweiligen Programmen.


  • Copyright IOC
    Copyright IOC

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.