Klaus Witte ist DSB-Beauftragter für das Deutsche Sportabzeichen

 

 

Bis zum Ende der Legislaturperiode wird der für den Breitensport verantwortliche Vizepräsident des Landessportbundes Niedersachsen, Klaus Witte aus Scheeßel, das

Amt des Beauftragten des Deutschen Sportbundes (DSB) für das Deutsche Sportabzeichen übernehmen. Eine entsprechende Berufung sprach das Präsidium in seiner Sitzung in Frankfurt am Main aus. Witte, Mitglied des Bundesvorstandes Breitensport im DSB, tritt die Nachfolge des im Frühjahr verstorbenen Jochen Schütte an.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.