Köhler und Ferruggia gewinnen Gold

Das deutsche Standard-Tanz-Paar Claudia Köhler und Bernedetto Ferruggia haben ihren World-Games-Titel aus Cali erfolgreich verteidigt.

Claudia Köhler und Bernedetto Ferruggia verteidigten ihren Titel aus Cali. Foto: picture-alliance
Claudia Köhler und Bernedetto Ferruggia verteidigten ihren Titel aus Cali. Foto: picture-alliance

Die vierfachen Welt- und Europameister hielten die starke Konkurrenz aus Russland souverän in Schach. Dmitry Zharkov und Olga Kulikova sind immerhin die aktuellen Amateur-Weltmeister. 

Köhler und Ferruggia zeigten von Beginn an eine starke Leistung und lagen bereits nach der ersten Runde in den Tänzen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep in Front. Jeden Tanz beendeten sie dabei mit Bestnoten. Das gleiche Bild lieferten die Beiden im Halbfinale. Und auch den finalen Tanz, den Quickstep, tanzten sie mit 38,75 Punkten am besten. Für die Profitänzer war es nach der Silbermedaille 2009 in Kaoshiung und Gold 2013 in Cali die dritte Medaille beim dritten World-Games-Auftritt.  


  • Claudia Köhler und Bernedetto Ferruggia verteidigten ihren Titel aus Cali. Foto: picture-alliance
    Claudia Köhler und Bernedetto Ferruggia verteidigten ihren Titel aus Cali. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.