Mit Mama bei den Jugendspielen

14 bis 18 Jahre alt sind die Teilnehmer der 1. Olympischen Jugendspiele und können sicher schon ohne Eltern verreisen. Trotzdem sind 25 Mütter in Singapur dabei.

Tochter mit Mutter: Constanze und Annette Stolz in Singapur. Foto: DOSB
Tochter mit Mutter: Constanze und Annette Stolz in Singapur. Foto: DOSB

So wie die Mutter der 15 Jahre alten Düsseldorfer Seglerin Constanze Stolz, für die am Dienstag der Ernst der Spiele beginnt. Sie hat sich gefreut, als ihre Mutter Annette fragte: "Was hälst Du davon, wenn ich mitkomme nach Singapur?"

Zwei Wochen vor Beginn der Wettkämpfe im südostasiatischen Inselstaat hatte Annette Stolz nämlich den Anruf vom IOC-Top-Partner Procter & Gamble, eines US-Sponsors erhalten. Er lädt zu den Spielen Mütter von Athleten ein. Freiflug und zwei Wochen Luxushotel in der bezaubernden Marina Bay für 25 der 3600 Sportlermuttis.

"Die Einladung hat mich riesig gefreut. Ich habe Constanze schon zu vielen Wettkämpfen begleitet, aber in Singapur wäre ich sonst nicht dabei gewesen", sagt die Mutter der 15-Jährigen, die mit ihrem Laser Radial bei der Kieler Woche unter erfahrenen Seglerinnen schon fünftbeste Deutsche war und sich als WM-Dritte ihrer Altersklasse für Singapur qualifiziert hatte.

Bei den Jugendspielen ist ihre Bootsklasse jedoch nicht vertreten. Sie musste umsteigen auf das vor allem in Asien übliche ByteCII. "Ich hatte erst seit Oktober Gelegenheit, diese Klasse zu segeln und habe leider nicht sehr viel Übung mit diesem Boot. Die Asiatinnen sind da ganz klar im Vorteil", sagt Constanze Stolz. Trotzdem wird sie im Wettkampf ihr Bestes geben, auch wenn das Wasser ziemlich schmutzig ist. Doch mit Mama als "Servicefrau" an ihrer Seite kann fast nichts schief gehen.

Quelle: SID

Stimmen und Fotos auch unter www.facebook.com/jugendolympiamannschaft

 


  • Tochter mit Mutter: Constanze und Annette Stolz in Singapur. Foto: DOSB
    Tochter mit Mutter: Constanze und Annette Stolz in Singapur. Foto: DOSB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.