Noch bis 31. Januar für Delegationsreise nach China bewerben

Ehren-, neben- und hauptamtlich, im Sport engagierte junge Leute im Alter zwischen 18 und 27 Jahren können sich für eine Delegationsreise nach China vom 24. März bis 1. April 2008 bewerben.

VOm 24. März bis 1. April können 100 junge Leute China erkunden. Foto: Dennis Buttler
VOm 24. März bis 1. April können 100 junge Leute China erkunden. Foto: Dennis Buttler

Die Reise findet auf Einladung des chinesischen Ministerpräsidenten statt. Im Vordergrund der Reise steht das Thema "Jugend und Sport". Es stehen 100 Plätze zur Verfügung; die Teilnahmegebühr beträgt 350 Euro. 

Die Einladung wurde von chinesischer Seite anlässlich der Unterzeichnung einer „Vereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Allchinesischen Jugendverband über die Zusammenarbeit im Bereich der Jugendhilfe“ ausgesprochen mit dem Ziel, das Chinaverständnis bei den Teilnehmenden zu verbessern und damit die Voraussetzungen für zukünftige Zusammenarbeit zu entwickeln. 

Da die Einladung vom Ministerpräsidenten der Volksrepublik China gegenüber der Bundeskanzlerin ausgesprochen wurde, haben die Aufenthalte der Gruppen einen hohen außenpolitischen, jugendpolitischen, aber auch protokollarischen Stellenwert. Daher sind die Interessent(inn)en aufgefordert, der Bewerbung Empfehlungen aus ihrem Sportverein oder ihrer Mitgliedsorganisation beizufügen. 

Von jedem Teilnehmenden wird erwartet, dass er oder sie nach Beendigung der Reise eine kurze schriftliche Darstellung erstellt und diese an die dsj sendet. 

Das Programm führt nach Peking sowie in zwei weitere Städte im Süden Chinas. Bestandteile des Aufenthaltes in China sind sowohl Besichtigungen von Sporteinrichtungen, Besuche von Organisationen, Begegnungen sowie landeskundliche und kulturelle Elemente.  

Anmeldung 

Interessent(inn)en können sich anhand des beigefügten Anmeldeformulars bis zum 31. Januar 2008 (Posteingang) bei der Deutschen Sportjugend (dsj), unter Beachtung der folgenden Voraussetzungen bewerben:

  • Fristgerechtes Einsenden des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars
  • Akzeptieren und erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. der Zielgruppenvoraussetzungen
  • Ein Reisepass, mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monate nach Reiseende, muss nach der Teilnahmebestätigung spätestens am 01. März 2008 bei bei einer in der Anmeldebestätigung angegebenen Anschrift vorliegen
  • Ehepartnerinnen oder -partner können nicht berücksichtigt werden
  • Im Anmeldeformular ist eine Bestätigung der Mitgliedschaft und der ehrenamtlichen Tätigkeit im Sportverein eine Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren 

Die Bewerberinnen und Bewerber werden bis Mitte Februar durch die dsj informiert, ob ihre jeweilige Bewerbung berücksichtigt werden konnte. 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Günther Kühn (Tel.: 069 6700-332, Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkuehn@remove-this.dsj.de) und Ferdinand Rissom (Tel.: 069 6700-340, Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailrissom@remove-this.dsj.de ) von der Deutschen Sportjugend gerne zur Verfügung. 


  • VOm 24. März bis 1. April können 100 junge Leute China erkunden. Foto: Dennis Buttler
    VOm 24. März bis 1. April können 100 junge Leute China erkunden. Foto: Dennis Buttler

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.