NOK beauftragt Leichtathletik-Experten Hans-Peter Thumm mit Projekt in Sambia

Leichtathletik-Experte Hans-Peter Thumm (56), aus Stuttgart, wird vom 09. bis zum 29. April 2001 im Auftrag des Nationalen Olympischen Komitee (NOK) eine Kurzzeitmaßnahme zur Förderung der Sportbeziehungen mit Ländern der Dritten Welt in Sambia durchführen.

 

 

 

Das Projekt wird im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik durchgeführt und mit Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert. Ziel der Maßnahme im ostafrikanischen Sambia ist die Weiterbildung von Trainern und die Betreuung einheimischer Spitzenathleten (Sprinter). Darüber hinaus wird Thumm mit Regierungsvertretern und führenden Repräsentanten des Sports zusammentreffen, um über Fragen der Sportentwicklung zu beraten.

 

 

 

Hans-Peter Thumm hat in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche erfolgreiche Kurzzeitprojekte dieser Art durchgeführt und ist mit der Situation des Spitzensports in Ländern der Dritten Welt gut vertraut. Die Kurzzeitprojekte im Auftrag des NOK, der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) und des Internationalen Leichtathletik-Verbandes (IAAF) führten ihn unter anderem nach Brasilien, Tunesien, Sri Lanka, Botswana, Kenia, Uganda, Indonesien, Ghana und Taiwan. Als Langzeitexperte hat Thumm u.a. bei Aufbau und Weiterentwicklung eines nationalen Sportinstituts in Nigeria mitgewirkt (1980-1983 und 1994/95). Zwischen 1989 und 1991 war er längere Zeit als Berater in Malaysia und Namibia tätig.

 

 

 

Thumm hat über seine Tätigkeit als Sportentwicklungsexperte in zahlreichen Publikationen berichtet. Er ist heute an der Linden-Realschule in Stuttgart tätig, die ihn für das Kurzzeitprojekt in Sambia vom Dienst befreit hat. Nähere Informationen und Kontakt zu Hans-Peter Thumm über die Abteilung Internationale Zusammenarbeit, Herrn Georg Kemper, Tel. 069/6700220).

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.