NOK schreibt Lehrerfortbildung 2003 in Olympia/Griechenland aus

Im September 2003 wird das NOK für Deutschland zum sechsten Mal eine Lehrerfortbildung in Olympia durchführen.

Anmeldeschluss 05.04.2003

Das NOK für Deutschland wird vom 13.-21. September 2003 wieder eine einwöchige Lehrerfortbildung in der Internationalen Olympischen Akademie (IOA) in Olympia/Griechenland durchführen. Das Thema lautet: Olympische Erziehung in der Schule – Erziehung zu Fair Play, Leistung und gegenseitiger Achtung.

 

Es handelt sich dabei nach 1991, 1995, 1997, 1999 und 2001 bereits um die sechste Veranstaltung dieser Art. Mit den Lehrerfortbildungen möchte sich das NOK fächerübergreifend für die Verbreitung des olympischen Gedankens in der Erziehungs- und Bildungsarbeit einsetzen.

 

65 Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten mit Sportfakultas oder anderen schulsportlichen Erfahrungen aus dem gesamten Bundesgebiet können an dem Studienaufenthalt in Olympia teilnehmen. Dazu werden je vier Kolleginnen und Kollegen aus sieben Ländern der Europäischen Union eingeladen.

 

Auf dem Programm steht die Auseinandersetzung mit der Olympischen Idee, ein Erfahrungsaustausch zur Olympischen Erziehung, die Erarbeitung, Vorstellung und Erprobung praktischer Unterrichtsmöglichkeiten und das Kennenlernen von Kult und Agonistik im antiken Griechenland.

 

Anmeldungen nimmt das NOK für Deutschland bis zum 5. April 2003 entgegen. Die genauen Ausschreibungsbedingungen sowie weitere Auskünfte über Inhalte, Voraussetzungen, Zeitplan und das offizielle Anmeldeformular sind über das Referat Olympische Erziehung erhältlich. Kontakt über: Achim Bueble, Telefon-Nr. 069/6700-231, e-mail: bueble@nok.de.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.