Olympiatreffen der Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer abgesagt

Das Olympiatreffen der Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer musste wegen der aktuellen Hochwassersituation abgesagt werden

Wegen Hochwasser-Situation

Wegen der aktuellen Hochwasser-Situation musste das für den 15.-17.08. in Riesa geplante Jahrestreffen und die Mitgliederversammlung der Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer (GDO) in der Deutschen Olympischen Gesellschaft abgesagt werden.

 

Die am 25. Juni 1971 gegründete Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer (GDO) gehört seit 1983 zur DOG. In der GDO setzen sich rund 750 ehemalige Olympiateilnehmerinnen und –Teilnehmer für die Belange des Sports und der Olympischen Bewegung ein. Präsident der GDO ist Klaus Katzur (Chemnitz)

 

 

 

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.