Orden für Germar und andere Personalia von der NOK-Präsidiumssitzung am 18.05. in Berlin

- Manfred Germar und Ruth Brosche sind am 17.05. in Lausanne vom Internationalen Olympischen Komitee für ihre Verdienste im Sport ausgezeichnet worden. Darüber informierte NOK-Präsident Tröger die Mitglieder des Präsidiums. Germar, einst Weltklassesprinter, langjähriger Organisator des ASV-Leichtathletik-Meetings in Köln und NOK-Ehrenmitglied bekam vom IOC den Olympischen Orden verliehen, Ruth Brosche eine für besondere Verdienste im Zusammenhang mit Frauen im Sport geschaffene Trophäe.

 

 

 

- Die Glückwünsche des NOK-Präsidenten galten auch den NOK-Mitgliedern Dieckert, Digel und Landsberg-Velen, die aus der Verantwortung als Präsidenten des Deutschen Turnerbundes, des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und der Reiterlichen Vereinigung/des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei ausgeschieden und zu Ehrenpräsidenten dieser Verbände ernannt worden sind. Tröger informiert über Gespräche, die er bereits mit den neugewählten Präsidenten dieser und anderer NOK-Mitgliedsverbände geführt habe bzw. in nächster Zukunft führen werde. In Abwesenheit gratuliert Tröger DOG-Vizepräsident von Opel zum 60. Geburtstag.

 

 

 

- In einer kurzen Ansprache würdigte Tröger auch die Verdienste des als Vertreter des Beirats der Aktiven im NOK-Präsidium ausgeschiedenen Martin Zawieja und äußerte die Hoffnung, dass sich weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit ergeben. Zur Erinnerung überreicht Tröger im Namen des Präsidiums ein Geschenk und wünschte Zawieja alles Gute und Erfolg in seinen neuen Funktionen als Trainer und Lehrwart des Bundesverbandes der Gewichtheber. Martin Zawieja dankte für die Zusammenarbeit und für die vielfältigen Erkenntnisse, die er der Mitarbeit im NOK-Präsidium verdanke. Die Funktion Zawiejas im NOK-Präsidium hat inzwischen Ralf Sonn eingenommen.

 

 

 

- Dr. Hans Jägemann, Leiter der Abteilung Umwelt und Sportstätten im DSB, wurde mit Zustimmung der Präsidien von NOK und DSB in den Umweltbeirat des Europäischen Olympischen Komitees berufen.

 

 

 

- In stillem Gedenken an den am Sonntag, dem 13.05., verstorbenen ehemaligen BA-L-Direktor und DLV-Präsidenten Helmut Meyer erhoben sich die Mitglieder des NOK-Präsidiums von ihren Plätzen. Die Trauerfeier und Beisetzung Helmut Meyers fand heute (21.05.) in Darmstadt statt.

 

 

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.