Presseeinladung zur Willkommensfeier der Olympiamannschaft in Frankfurt

Ankunft am 23. August 2016 auf dem Römerberg in Frankfurt am Main

Am Dienstag, 23. August 2016, kehrt die Deutsche Olympiamannschaft von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nach Deutschland zurück. Das Team mit mehr als 200 Athletinnen und Athleten sowie Betreuern und Funktionären an Bord eines Lufthansa-Sonderfluges wird gegen 11.00 Uhr am Flughafen Frankfurt erwartet.

 

Im Anschluss fährt die Delegation in Bussen zur Sachsenhäuser Seite des Eisernen Stegs. Von dort läuft die Mannschaft zu Fuß auf einem „Walk of Fame“ über den Eisernen Steg und den Römerberg zum Römer, wo gemeinsam mit den Fans gefeiert wird. Die Moderatoren vom Hessischen Rundfunk (hr), Ralf Scholt und Franziska Schenk sowie Florian Naß, führen durch das Programm. Der hr überträgt die Veranstaltung ab 12:15 Uhr live in der ARD.

 

Neben vielen Athletinnen und Athleten werden DOSB-Präsident Alfons Hörmann und der Chef de Mission, Michael Vesper, an der Feier teilnehmen. Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, der Hausherr, heißt die Olympiamannschaft sowie weitere Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Römer willkommen. Für das Land Hessen wird Innenminister Peter Beuth das Team begrüßen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, von der Willkommensfeier zu berichten:

 

Dienstag, 23. August 2016

Römer, Eingang Bethmannstraße (s. beigefügte Skizzen)

Frankfurt am Main

 

Interessierte Kolleginnen und Kollegen müssen sich verbindlich bis zum 19. August 2016, 12.00 Uhr hier anmelden. (bei Frau Oys: oys@dosb.de, Tel: 069 6700-255). Nachmeldungen sind nicht möglich.

 

Ablauf für die Medien

 

Für Bild- und Fotojournalisten gibt es die Möglichkeit, bereits die Landung und Begrüßung auf dem Rollfeld live zu verfolgen und sich für diesen Bildtermin zu akkreditieren. Es besteht dort KEINE MÖGLICHKEIT FÜR INTERVIEWS.

 

Nach Anmeldung für den Fototermin am Flughafen erhalten Sie weitere Einzelheiten zum Ablauf, der Akkreditierung sowie dem Zugang zum Rollfeld.

 

12:30 Ankunft der Mannschaft am Eisernen Steg (Sachsenhäuser Seite)

 

 

     

  • Gang der Mannschaft über den Eisernen Steg – Delegationsleitung, Fahnenträger und Frankfurter Athleten vorweg
  • Lauf über den „Walk of Fame“ zum Rathaus
  • Kamerabegleitung (nur Hessischer Rundfunk) während des „Walk of Fame“
  •  

 

13:00 Ankunft am Römer

 

 

     

  • Begrüßung durch den Hausherrn, den Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann sowie weitere Ehrengäste
  • Auftritt der Deutschen Olympiamannschaft auf dem Römer-Balkon
  • Symbolische Staffelübergabe an die Paralympische Mannschaft
  • Parallel Interviews in der Mixed-Zone 1 (Wandelhalle/Neugotisches Treppenhaus)
  • Nach Abgang vom Balkon: Eintrag der Medaillengewinner ins Goldene Buch der Stadt (limitierte Plätze, gesonderte Anmeldung erforderlich) und Interviews in der Mixed-Zone 2 (Limpurg-Saal)
  •  

 

14:00 Ende der TV-Übertragung (Ende des offiziellen Programms auf dem Römerberg)

 

Der Hessische Rundfunk (hr) wird als einziges TV-Team den „Walk of Fame“ von der Südseite des Eisernen Stegs bis zum Römer sowie das Programm auf dem Römerberg mit einer TV-Drohne und zusätzlichen Kameras am Boden begleiten. Das Basissignal stellt der hr interessierten Anstalten gegen eine Gebühr zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich direkt an Iris Leal (E-Mail: iris.leal@hr.de).

 

EB-Teams können sich auf dem Römerberg frei bewegen. Für Fotografen wird im Umfeld der Bühne ein Podest errichtet (limitierte Plätze, gesonderte Anmeldung erforderlich, s.u.).

 

Bitte beachten Sie, dass die höchste Sicherheitsstufe gilt. Alle angemeldeten Personen werden durch das Bundeskriminalamt einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen.

 

Bitte übermitteln Sie daher ihre Daten

 

in diesem Anmeldeformular>>>

 

Geben Sie bitte an, ob Sie sich als Fotograf, TV-Team, Video-Journalist, Radio-Journalist oder schreibender Journalist anmelden. Nur Fotografen, TV-Teams und Video-Journalisten haben Zugang zum Rollfeld, wo der Bildtermin stattfindet. Aus diesem Grund werden Fotografen, TV-Teams und Video-Journalisten gebeten anzugeben, ob sie vom Rollfeld und/oder von der Veranstaltung am Römerberg berichten möchten. Auf dem Podest am Römerberg-Brunnen gibt es nur begrenzte Plätze für Fotografen und TV-Teams. Deshalb ist auch hierfür eine Anmeldung notwendig. Gleiches gilt für den Eintrag der Medaillengewinner in das Goldene Buch der Stadt im Kaisersaal, wofür sich ausnahmslos Fotografen anmelden können. Für alle Kolleginnen und Kollegen besteht darüber hinaus in der Mixed-Zone die Möglichkeit, Interviews mit der Delegation zu führen.

 

Ab 12.00 Uhr können die Akkreditierungen am Pressecounter (Eingang Bethmannstr.) abgeholt werden (geöffnet bis 13:00 Uhr). Dies ist nicht erforderlich für akkreditierte Fotografen und TV-Teams am Flughafen.

 

Bildmaterial von der Willkommensfeier können Sie am 23. August ab 15.00 Uhr unter folgendem Link herunterladen und unter Angabe der Quelle (im Bildtitel) kostenfrei verwenden.

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.