Sanierungsstau bei Sportstätten auf 31 Mrd. Euro geschätzt

Der Sanierungsbedarf von Sportstätten in Deutschland beträgt schätzungsweise rund 31 Milliarden Euro. In besonderer Weise sind Sporthallen und Bäder vom Investitionsstau betroffen.

DOSB und kommunale Spitzenverbände schätzen den Sanierungsstau von Sportstätten auf rund 31 Mrd. Euro. Foto: picture-alliance
DOSB und kommunale Spitzenverbände schätzen den Sanierungsstau von Sportstätten auf rund 31 Mrd. Euro. Foto: picture-alliance

Dies ist das Ergebnis einer Kurzexpertise des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Olympischen Sportbundes, die im Juli 2018 vorgelegt wurde.

Studien und Analysen bestätigen, was Bürgerinnen und Bürger auch täglich erleben und sehen: In Deutschland besteht ein großer Substanzverlust der öffentlichen Infrastruktur wie z.B. Straßen,  Schul- und öffentliche Gebäude etc. Dieser Sanierungsbedarf erstreckt sich auch auf den Bereich der Sportstätten, der in der Berichterstattung und in den politischen Debatten sowie Entscheidungen häufig hinter andere Investitionsbereiche (insbes. Verkehrsinfrastruktur, Breitbandanbindung etc.) zurückfällt. Es war daher notwendig, auf der Basis von Analysen und aktuellen Studien eine gemeinsame Schätzung des Sanierungsbedarfs von Sportstätten zu ermitteln.

DOSB-Vizepräsident Walter Schneeloch: „Der milliardenschwere Sanierungsbedarf ist ein zentraler Engpassfaktor der Sportentwicklung und beeinträchtigt die Lebensqualität vor Ort sowie den Schulsport. Ein mehrjähriges Konjunkturpaket ist daher überfällig. Die Kommunen und Vereine sind förderpolitisch in die Lage zu versetzen, diesem Investitionsbedarf nachzukommen. Der DOSB fordert Bund und Länder auf, mehr Investitionsmittel für kommunale und vereinseigene Sportstätten langfristig zur Verfügung zu stellen."

(Quelle: DOSB)


  • DOSB und kommunale Spitzenverbände schätzen den Sanierungsstau von Sportstätten auf rund 31 Mrd. Euro. Foto: picture-alliance
    DOSB und kommunale Spitzenverbände schätzen den Sanierungsstau von Sportstätten auf rund 31 Mrd. Euro. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.