Skateboard-Action an Tag 4 der ANOC World Beach Games

Am vierten Wettkampftag bei den ANOC World Beach Games in Doha starteten die Skateboarder Lenni Janssen und Tyler Edtmayer für das Team Deutschland in ihre Wettkämpfe. Leonie Meyer musste im Halbfinale des Kitefoil Racing-Wettbewerbs ran.

Tyler Edtmayer startete in der Disziplin Skateboard Park bei den ANOC World Beach Games für Team Deutschland (Foto: DOSB)
Tyler Edtmayer startete in der Disziplin Skateboard Park bei den ANOC World Beach Games für Team Deutschland (Foto: DOSB)

Kitefoil-racing: Nachdem sich Florian Gruber bereits gestern für das morgige Finale qualifizierte, ging es heute für Leonie Meyer im Halbfinale an den Start. Bei hohen Temperaturen, sowohl außerhalb als auch im Wasser, sowie schwachem Wind erwischte Leonie Meyer leider einen durchwachsenen Tag.  Nach den zwei Halbfinal-Rennen wurde es am Ende ein vierter Platz 4, was nicht für den Einzug ins Finale reichte. Trotzdem war Leonie Meyer mit dem Gesamtresultat zufrieden. Nun heißt es für Florian Gruber die Daumen zu drücken, um am Abschlusstag eventuell noch eine weitere Medaille für Team Deutschland zu gewinnen!

Für die Skateboarder ging es erst heute richtig los. In der Disziplin Skateboard Park starteten Lenni Janssen und Tyler Edtmayer für Team Deutschland und waren somit Teil eines Weltklassefeld. Lenni Janssen zeigte im brandneuen Skatepark und voller Kulisse einen guten Run und gewann seinen Heat mit 38.30 Punkten. Diese Punktzahl sollte am Ende aber hauchdünn nicht für den Finaleinzug reichen. Am Ende wird es Platz 9. In Heat 3 startete Tyler Edtmayer furios und bekam von den Judges 42,63 Punkte zugesprochen. Diese starke Punktzahl reichte trotz Platz 4 in diesem Heat fürs Finale der besten 8. In diesem stürzte Tyler Edtmayer leider mehrmals und belegte somit am Ende Rang 8.

Alle Wettbewerbe können über den Livestream auf www.teamdeutschland.de verfolgt werden.


  • Tyler Edtmayer startete in der Disziplin Skateboard Park bei den ANOC World Beach Games für Team Deutschland (Foto: DOSB)
    Tyler Edtmayer startete in der Disziplin Skateboard Park bei den ANOC World Beach Games für Team Deutschland (Foto: DOSB)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.