Sport und Schule – gemeinsam zur Spitze!

 

Die 2. Bundeskonferenz der Eliteschulen des Sports findet vom 12. bis zum 14. September 2002 anlässlich des 10-jährigen Bestehens des

Sportgymnasiums Leipzig in der sächsischen Metropole statt. Unter dem Motto "Schule und Sport – gemeinsam zur Spitze: Qualitätskriterien für Eliteschulen des Sports" referiert und diskutiert eine hochkarätige Expertengruppe in der Sportwissenschaftlichen Fakultät der
Universität Leipzig.

Dabei erwartet der Vorsitzende des Arbeitskreises Eliteschulen des Sports, der für den Leistungssport verantwortliche Vizepräsident des Deutschen Sportbundes (DSB), Ulrich Feldhoff, unter anderen die Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, Brigitte Zypries, den sächsischen Kultusminister Prof. Dr. Karl Mannsfeld und den Vorsitzenden der Kommission Sport der Kultusministerkonferenz (KMK), den Staatssekretär im Niedersächsischen Kultusministerium, Dr. Göttrik Wewer.

Besonderheiten der 2. Bundeskonferenz der Eliteschulen des Sports werden am Freitag, 13. September, das von Kristin Otto (ZDF) geleitete Podiumsgespräch zum Thema "Sportschulzeit - verlorene Kindheit oder Lebensschule?" und die große Sportgala in der Ernst-Grube-Halle "10 Jahre Sportgymnasium - 50 Jahre Sportschultradition in Leipzig" sein. Am Ende der Tagung sollen Thesen zur weiteren Entwicklung der Eliteschulen des Sports formuliert werden.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.