Sport1 zeigt Europaspiele live

Die zweite Auflage der European Games in Minsk (21. bis 30. Juni) wird im deutschen Free-TV zu sehen sein.

80 Stunden wird Sport1 live von den Europaspielen zeigen. Foto: picture-alliance
80 Stunden wird Sport1 live von den Europaspielen zeigen. Foto: picture-alliance

Der Privatsender Sport1 sicherte sich für das Großereignis in der weißrussischen Hauptstadt die Übertragungsrechte von der Vereinigung der Europäischen Olympischen Komitees (EOC). Insgesamt sollen bis zu 80 Stunden live und exklusiv im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt werden. 

Bereits die Premiere des Multisport-Events vor vier Jahren in Aserbaidschan/Baku hatte Sport1 übertragen. Dies sei gut angenommen worden, erklärte Geschäftsführer Olaf Schröder: "Deshalb ist für uns der logische Schritt, auch die zweite Auflage zu begleiten." 

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hatte sich im Februar für eine Teilnahme deutscher Athleten entschieden, voraussichtlich werden etwa 150 Sportler nach Weißrussland geschickt. 

Bei den diesjährigen Spielen stehen 15 verschiedene Sportarten mit 23 Disziplinen auf dem Programm. In acht Sportarten werden Qualifikationswettkämpfe für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio ausgetragen, zudem finden im Rahmen der Europaspiele die Europameisterschaften im Judo und Boxen statt.

(Quelle: Sport Informations Dienst)


  • 80 Stunden wird Sport1 live von den Europaspielen zeigen. Foto: picture-alliance
    80 Stunden wird Sport1 live von den Europaspielen zeigen. Foto: picture-alliance
    Eine Fernsehkamera (sogenannte Spidercam) hängt über einem Sportfeld. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.