Sportjournalist Martin Hägele im Auftrag von NOK und Willi-Daume-Stiftung nach Vietnam

Der bekannte Sportjournalist Martin Hägele führt in den nächsten Tagen einen Workshop für Sportjournalisten durch

Workshop für vietnamesische Sportjournalisten

Das Lautgebilde "ha noi" bekommt für den im schwäbischen Steinenbronn beheimateten Kollegen Martin Hägele in den kommenden 10 Tagen einen gänzlich anderen Bedeutungszusammenhang.

 

Denn vom 21.-29. November 2002 reist der bekannte und weitgereiste Freelancer, Fußball- und Olympia-Experte im Auftrag von NOK und Willi-Daume-Stiftung und auf Vermittlung der NOK-Pressestelle in die 2,7 Millionen Einwohner zählende vietnamesische Hauptstadt Hanoi, um dort einen Workshop mit einheimischen Sportjournalisten durchzuführen.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem deutschen Langzeit-Experten Rainer Willfeld, derzeit Technischer Berater im Vietnamesischen Fußballverband, wird er über die deutsche Medienlandschaft referieren, die Arbeit bei Großereignissen darstellen, die Frage der Werbung und PR-Arbeit für Sport-Events aufgreifen sowie Aspekte von Moral und Verantwortung von Sportjournalisten thematisieren.

 

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.