Stefan Klett im Amt als DAeC-Präsident bestätigt

Stefan Klett bleibt Präsident des Deutschen Aero Clubs (DAeC). Der 52-Jährige wurde am Samstag (30. November) von der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

Stefan Klett wurde von der ordentlichen Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Foto: DAeC
Stefan Klett wurde von der ordentlichen Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Foto: DAeC

Erst im April diesen Jahres wurde Klett von der außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Nachfolger von Wolfgang Müther als Präsident des Spitzenverbandes für Luftsport und Allgemeine Luftfahrt gewählt.

Mit der Wahl vom vergangenen Samstag sprach sich die Versammlung der DAeC-Mitglieder erneut für den  Verbandspolitiker aus: „Im Vorstand werden wir alles daran setzen, um den DAeC auch weiterhin auf der Erfolgsspur zu halten“, verspricht er. Die Wahlen standen satzungsgemäß an. 

Für die vergangenen zwölf Jahre fungierte Stefan Klett erfolgreich als Präsident des AEROCLUB | NRW e.V. Dort trat er am 24. November im Rahmen des Verbandstags von seinem Amt zurück, um einen Interessenkonflikt zu vermeiden. Klett bleibt dem Luftsportverband aber als Ehrenpräsident erhalten. „Das ist eine besondere Ehre für mich, reflektiert sie doch über ein Jahrzehnt gemeinsame Verbandsarbeit“, so Klett. Er ist aktuell der einzige Verbandsfunktionär des Luftsports, der die Titel amtierender Präsident und Ehrenpräsident auf sich vereint.

Seine fliegerische Heimat liegt seit 38 Jahren im oberbergischen Luftsportverein Wipperfürth. Klett ist seit 22 Jahren verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und arbeitet als Key Account Manager.

(Quelle: DAeC)


  • Stefan Klett wurde von der ordentlichen Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Foto: DAeC
    Stefan Klett sitzt an einem Tisch und spricht in ein Mikrofon. Foto: DAeC

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.