SV Sonsbeck für Deutschen Engagementpreis nominiert

Die Klimpansen des SV 1919 Sonsbeck e.V., Gewinner des Zukunftspreises 2015 der Deutschen Sportjugend (dsj), haben die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2015.

Die Klettergruppe Klimpansen steht zur Wahl für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Foto: dsj
Die Klettergruppe Klimpansen steht zur Wahl für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Foto: dsj

Die Online-Abstimmung läuft noch bis zum 31. Oktober 2015. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger auf www.deutscher-engagementpreis.de über den Publikumspreis abstimmen.

Den dsj-Zukunftspreis 2015 erhielten die Klimpansen des SV 1919 Sonsbeck e.V., weil der Sportverein seit über 15 Jahren Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam bewegt. Der Verein nutzt das Kletterseil als Bindeglied zwischen den einzelnen Teammitgliedern und räumt dabei jedem Kind eigene Verantwortungsbereiche nach individuellen Kompetenzen ein.

Nun haben die Klimpansen die Möglichkeit, ein weiteres Mal geehrt zu werden. Tobias Dollase, im dsj-Vorstand zuständig für das Themenfeld „Kinderwelt ist Bewegungswelt“, sagt: „Die Klettergruppe leistet inklusive Vereinsarbeit par excellence. Ich freue mich sehr, dass dieses hervorragende Engagement nun erneut Aufmerksamkeit erhält und damit hoffentlich vielen weiteren Sportvereinen Mut macht, für die Vielfalt und Teilhabe unserer Gesellschaft offen zu sein und die darin liegenden Chancen zu erkennen. Meine Stimme ist den Klimpansen sicher!“

Der Deutsche Engagementpreis würdigt freiwilliges Engagement und all diejenigen, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen. Bundesweit gibt es rund 500 verschiedene Ehrungen für bürgerschaftliches Engagement. Die Preisträgerinnen und Preisträger gehen ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis.

Eine hochkarätig besetzte Jury wählte die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf mit jeweils 5.000 Euro dotierten Kategorien. Außerdem verlieh sie den mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis 2015 „Willkommenskultur gestalten“. Alle anderen Teilnehmenden sind nun im Rennen um den Publikumspreis. Die feierliche Preisverleihung findet am 8. Dezember 2015 in Berlin statt.

Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 vergeben. Träger ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss großer Dachverbände und unabhängiger Organisationen des gemeinnützigen Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds sowie die Deutsche Fernsehlotterie. Alle drei Förderer setzen sich kontinuierlich für die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland ein.

(Quelle: dsj)


  • Die Klettergruppe Klimpansen steht zur Wahl für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Foto: dsj
    Die Klettergruppe Klimpansen steht zur Wahl für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Foto: dsj

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.