Volunteers für Einkleidung Team Deutschland gesucht

Zur Unterstützung der Einkleidung des Team Deutschland für die Olympischen Winterspiele in PyeongChang werden olympiabegeisterte Volunteers in München gesucht.

Für die Einkleidung für 400 Wintersportler, deren Traimer und Betreuer werden viele Helfer gebraucht. Foto: DSV
Für die Einkleidung für 400 Wintersportler, deren Traimer und Betreuer werden viele Helfer gebraucht. Foto: DSV

Die dreiwöchige Einkleidung der Athletinnen und Athleten ist ein wichtiger und emotionaler Meilenstein auf dem Weg zu den Wettkampfstätten in Südkorea.

Die gepackten Taschen sind für die mehr als 400 Wintersportler, Trainer und Betreuer das sichtbare Zeichen, nun zum Team Deutschland zu gehören.

Für den Zeitraum vom 3. bis 25. Januar 2018 werden Volunteers ab 18 Jahren gesucht, die die Einkleidung im Postpalast München unterstützen. Die Aufgaben erstrecken sich über die verschiedensten Bereiche im Rahmen der Einkleidung. Von der Warenanlieferung, über die Warensortierung und Inventarisierung, die Einlasskontrolle, die Ausgabe der Artikel und Betreuung einzelner Stationen und bis hin zur Materialabsteuerung.

Bei Rückfragen steht Stephan Reifenberg, Betreff Volunteer Ausschreibung Einkleidung Team Deutschland, unter E-Mail: reifenberg@remove-this.dosb.de zur Verfügung.

Ausschreibung

Datenblatt

(Quelle: DOSB)


  • Für die Einkleidung für 400 Wintersportler, deren Traimer und Betreuer werden viele Helfer gebraucht. Foto: DSV
    Für die Einkleidung für 400 Wintersportler, deren Traimer und Betreuer werden viele Helfer gebraucht. Foto: DSV

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.