World Games 2025 in China

Die chinesische Stadt Chengdu wird Gastgeber der übernächsten World Games im Jahr 2025 sein.

Chengdu, das 2025 die World Games ausrichtet, zählt zu den Mega-Citys in China. Foto: picture-alliance
Chengdu, das 2025 die World Games ausrichtet, zählt zu den Mega-Citys in China. Foto: picture-alliance

Den Vertrag über die Ausrichtung der 12. Weltspiele der nichtolympischen Sportarten haben der Präsident der International World Games Association (IWGA), Jose Perurena, und Chengdus Bürgermeister Luo Qiang am 9. Mai in Gold Coast in Australien unterzeichnet.

"Mit der Unterzeichnung des Vertrages mit einer der zukunftsweisendsten und dynamischsten Städte Chinas haben wir unsere Ankunft als Großmacht im internationalen Sport signalisiert", sagte der IWGA-Präsident und fügte hinzu: "Nach unserer Veranstaltung 2021 in einem anderen großartigen Land, den USA, freuen wir uns nun, mit unseren chinesischen Partnern an der Planung für 2025 zu arbeiten."

Chengdu schätze das Konzept der IWGA sehr, sagte Luo Qiang und glaubt, dass es mit der Entwicklungsphilosophie von Chengdu übereinstimmt. "Wir sind zuversichtlich, dass Chengdu unter der Leitung des IWGA und der Unterstützung des chinesischen Olympischen Komitees... eine erfolgreiche und ausgezeichnete Weltmeisterschaft bieten kann."

Die World Games sind eine sportartübergreifende Veranstaltung, die alle vier Jahre von der International World Games Association unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees veranstaltet wird. Die 11. Ausgabe der World Games findet vom 15. bis 25. Juli 2021 in Birmingham, Alabama, USA, statt. An den Spielen nehmen 3.600 Athleten aus über 30 Sportarten und 100 Ländern teil.

(Quelle: The World Games)


  • Chengdu, das 2025 die World Games ausrichtet, zählt zu den Mega-Citys in China. Foto: picture-alliance
    Aus der Vogelperspektive sieht man auf das High Tech Viertel von Chengdu. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.