Zirkeltraining für die Gesundheitsforschung

Die Deutsche Sportjugend (dsj) kooperiert mit dem Wissenschaftsjahr 2011. Kinder sollen durch Sport für Forschung begeistert und ihnen der Zugang zur Forschung erleichtert werden.

Kinder beim Zirkeltraining in der Schule; Foto: picture-alliance
Kinder beim Zirkeltraining in der Schule; Foto: picture-alliance

Der Maßstab der Gesundheitsforschung ist der Mensch. Daran orientiert sich das Wissenschaftsjahr 2011 unter dem Motto "Forschung für unsere Gesundheit".

Im Fokus des Wissenschaftsjahres stehen Kinder im Alter von acht bis elf Jahren. Das Zirkeltraining der Gesundheitsforschung soll die
Kinder auf spielerische Art und Weise an die Forschungsprinzipien
heranführen und Forschung für Kinder erlebbar machen. In ihrem Verein, in
einer alltäglichen Situation, lernen sie am Forschungsobjekt „eigener Körper“, wie Wissenschaft funktioniert.

Das Zirkeltraining der Gesundheitsforschung wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln erarbeitet. Es umfasst vier Stationen: Energie, Gewicht, Lungenvolumen sowie eine chemische Analyse. An jeder Station wird gemeinsam im Team und mit ganz einfachen Übungen praktisch und spielerisch Forschung „betrieben“.

Vereine erhalten volle Unterstützung

Die Vereine erhalten volle Unterstützung durch das Redaktionsbüro
Wissenschaftsjahr. Das Angebot und die Aktion sind mit keinem finanziellen Aufwand für die Vereine verbunden. Das Zirkeltraining ist ein Angebot, dass sich sehr gut in eine Trainingsstunde integrieren lässt. Der geplante
Aktionszeitraum in diesem Jahr liegt zwischen Juli und Oktober; jeder mitmachende Verein kann den Termin frei wählen. Zusätzliche Unterstützung erhalten die Vereine durch:

  • ein Materialpaket zur Durchführung des Zirkeltrainings (alle Utensilien, die zur Durchführung benötigt werden sowie einen Trainingsbeileger und Give-Aways für die teilnehmenden Kinder)
  • eine Telefonhotline als Service für die Trainer/innenregionale
  • Medienarbeit und Darstellung der Aktion der Vereine auf der Website www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de

Ausgewählte Vereine werden zudem von einem Filmteam besucht.

Pate und Botschafter der Aktion ist der ehemalige Turner und aktive Handbiker Ronny Ziesmer.

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für
Bildung und Forschung mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD). Sie wollen das Interesse der Öffentlichkeit an Wissenschaft verstärken und vor allem junge Menschen anregen, sich aktiv mit den Themen des Wissenschaftsjahres zu beschäftigen. Seit zehn Jahren beteiligen sich jedes Jahr mehrere Hundert Partner mit Veranstaltungen und Aktionen an den Wissenschaftsjahren.

Auch der DOSB hatte schon einmal mit dem Wissenschaftsjahr kooperiert. Während der Olympischen Spiele 2008 in Peking wurde im Wissenschaftsjahr der Mathemathik auf dosb.de täglich eine Olympia-Mathe-Frage gestellt, die einen direkten Bezug zu den Sportarten der Spiele hatte.

<media 30357 _blank download>Bestellformular für das Materialpaket</media>


  • Kinder beim Zirkeltraining in der Schule; Foto: picture-alliance
    Kinder beim Zirkeltraining in der Schule; Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.