Discovery und Team Deutschland erweitern Medienpartnerschaft

Discovery Deutschland und das Team Deutschland erweitern ihre umfassende Medienpartnerschaft bis einschließlich der Olympischen Spiele 2024 in Paris.

Discovery/Eurosport wird bis 2024 weiter über die Olympischen Spiele berichten. Foto: picture-alliance
Discovery/Eurosport wird bis 2024 weiter über die Olympischen Spiele berichten. Foto: picture-alliance

Darauf einigte sich der Sender mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie der Deutschen Sport Marketing (DSM).

"Wir freuen uns sehr, die 2018 begonnene, spannende Reise mit Discovery Deutschland fortzusetzen. Gerade in diesen Zeiten braucht es die richtigen Plattformen und Multiplikatoren für eine intelligente, moderne Markenkommunikation", sagte DSM-Geschäftsführerin Claudia Wagner.

Werner Starz, Director Product Development bei Discovery ergänzt: “Gerade in diesen herausfordernden Zeiten sind olympische Werte wichtiger denn je und insbesondere Olympische Spiele haben die Kraft und die Möglichkeit, die Menschen zu berühren, zu inspirieren und zu vereinen. In Tokio erwarten uns im kommenden Jahr nicht nur besondere Spiele, sondern mit Peking 2022 und Paris 2024 folgen direkt die nächsten Olympiahöhepunkte.“

Discovery/Eurosport sind in Europa als offizieller Rechtehalter sämtlicher TV- und Multiplattform-Übertragungsrechte der Olympischen Spiele 2018 bis 2024 das neue „Home of the Olympics“ in Europa für alle Sportfans. 

(Quelle: Sport Informations Dienst/Eurosport Presse)


  • Discovery/Eurosport wird bis 2024 weiter über die Olympischen Spiele berichten. Foto: picture-alliance
    Olympische Ringe, Medaillen und Mikrofone von Eurosport Foto: picture-alliance

Partner TEAM DEUTSCHLAND